Nichts ist in Stein gemeißelt

CIMG0237

Die Wahrheit ist nicht starr, sondern veränderbar. Sie liegt in der Seele eines jeden Menschen. Jeder hat seine eigene Wahrheit und ist frei, sie zu leben und neu zu finden. Es liegt in der eigenen Hand, was aus uns wird, was wir denken, glauben, lieben, ablehnen. Wir können uns jeden Tag wieder neu erfinden. Wir können uns zu jeder Zeit für etwas Neues entscheiden.

Manchmal limitieren wir uns selbst mit unseren Gedanken. Wir glauben, einmal entschieden heißt gleichzeitig für immer. Vor allem bei großen Veränderungen ist das so. Beispielsweise beim Kauf eines Hauses, einem Umzug, der Entscheidung für einen Beruf oder einer Ausbildung. Als würden wir damit ein Ehegelübde ablegen, lassen wir uns gedanklich gar nicht genug die Freiheit, wieder neu zu entscheiden, wenn sich die Dinge nicht so entwickeln wie erhofft.

Das Wissen darum, dass in unserem Leben nur eines gewiss ist, nämlich die Veränderung und die Endlichkeit unseres irdischen Daseins, sind uns meistens gar nicht so bewusst. Aber das Bewusstsein und die Akzeptanz für Veränderung schaffen in uns wundervolle Freiräume für Neues und nehmen uns Druck und Ängste. Viele Probleme basieren nur auf unserem eigenen einschränkenden Denken. Lassen wir doch zu, dass alles im Fluss ist und nichts in Stein gemeißelt und haben wir Mut, unserer eigenen Wahrheit zu folgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s